Aktuelles

05.10.2018 06:28 von Administrator

Über 1000 Tote nach Erdbeben und Tsunami

Auf der indonesischen Insel Sulawesi sind nach einem Tsunami über 1000 Menschen ums Leben gekommen. Die Flutwelle hat zahlreiche Häuser weggerissen, binnen kürzester Zeit wurden Straßen überflutet. Nun müssen Vermisste schnellstmöglich geborgen und das genaue Ausmaß der Katastrophe analysiert werden. „Indonesien wurde erneut von einer immensen Naturkatastrophe heimgesucht. Schon wieder hat ein Tsunami unvorstellbares Leid für tausende Familien gebracht“, sagt Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin der Diakonie Katastrophenhilfe. „Wir dürfen die Menschen in dieser schweren Stunde nicht alleine lassen. Daher rufen wir dringend zu Spenden auf.“

Weiterlesen …

10.07.2018 06:32 von Administrator

Flüchtlingsarbeit in Ungarn

Seit Jahren steht die Flüchtlingsarbeit in Ungarn unter einem enormen politischen und gesellschaftlichen Druck. Staatliche Hilfen für die Integration anerkannter Asylsuchender sind eingestellt worden. Nur Nichtregierungsorganisationen und Kirchen bieten praktische und seelische Unterstützung und stellen einen Anlaufpunkt für Hilfesuchende dar. Nun hat sich die Lage noch weiter zugespitzt. Vor wenigen Wochen wurde von der ungarischen Regierung ein Gesetzespaket verabschiedet, das die Strafverfolgung von Flüchtlingshelfern ermöglicht, die sich in diesen NGO’s engagieren. Zudem ist diesen Organisationen und Kirchen seit Ende Juni 2018 der Zugang zu EU-Fördermitteln verstellt worden.

Weiterlesen …

Termine

  • DA-Sitzung
  • 24.10.2018 (konstituierende Sitzung)
  • 27.11.2018 in Leer
  • 07.02. bis 09.02.2019 Klausurtagung auf Borkum
  • Fortbildungen
  • 20./21.10.2018 Diakonische Konferenz in der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Hamburg
  • 22.10. bis 25.10.2018 Kindertagesstätten-Mitarbeitende auf Borkum
  • 02.11. bis 04.11.2018 Ehrenamtlichen-Treffen (Freizeitbegleitung) auf Borkum
  • 03.12. bis 06.12.2017 Diakonie-Rüstzeit auf Borkum
  • Freizeiten 2018
  • Infos und Preise zu den Freizeiten in unserer Familienferienstätte Blinkfüer erhalten Sie bei Frau Gisela Borchers unter 0491/9198-204 und unter unsere Internetseite www.blinkfuer-borkum.de